Skip to content

Lülsdorf

Da wollte ich meines Bruders Viehzeugs füttern, da hat er vergessen, mir einen neuen Schlüssel zu geben und ich steh vor der Tür und komm nicht rein. Da hab ich mir gedacht, "dafür biste jetzt auch nicht nach Lülsdorf gefahren", hab die Kamera aus dem Kofferraum genommen und ein paar Fotos in Richtung Rhein gemacht. War nur leider so schweinearschpopokalt, dass ich auch nur diese sechs mit nach Hause gebracht habe, sonst wären mir die Fingerchen abgefroren! Blöder Wind!


Die Kirche ist ja sehr fotogen. Der Rhein allerdings auch, deswegen ist es etwas schade, dass ich nur so kurz da unten am Wasser war. Aber echt, ich konnte es nicht länger aushalten. Da braucht man heute die Winterjacke und Handschuhe und alles. Außerdem hatte ich dann jetzt auch nicht mehr so viel Zeit, nachdem ich nebenbei auch noch im Fotogeschäft da neben der Kirche war. Die haben tatsächlich noch Filme! Also, drei Stück. Jetzt noch zwei. Denn ich habe tatsächlich einen mitgenommen, obwohl der eigentlich total überteuert war. Aber immerhin ein Fujicolor C200. Sowas habe ich ja seit Jahren nicht mehr gesehen. Da konnte ich nicht nein sagen und außerdem wollte ich mal wieder ein lokales Ladengeschäft unterstützen. Jetzt muss dann mal wieder Inventur machen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!